Über uns

Wir sind alle gleich geboren in dem Sinne, dass wir alle Menschenwesen sind, die den gleichen eingeborenen Wunsch haben, Leiden zu vermeiden und Glück zu finden" (Der XIV. Dalai Lama)


Ausbildung und Studium:

  • 1997: Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin (Privatschule Hannover)
  • 2001: Studium der Sozialen Arbeit: Diplom Sozialpädagogin ( EFH Darmstadt)
  • Schwerpunkte im Studium:
  • Psychosoziale Beratung von psychisch kranken Menschen
  • Krisen- und Konfliktmanagement
  • Sozialmanagement
  • Paardynamik

Fortbildungen:

  • 2008: REIKI 1. und 2. Grad (Regina Döring-Wolf Wiesbaden)
  • 2008: Beraterin für Stellenfindung und Karriereförderung, Jobpromotorin (FH Frankfurt)
  • 2009: Merkaba Meditation (Eleonora Gipp Wiesbaden)
  • 2009: Prüfungsvorbereitungskurs zur Heilpraktikerin Psychotherapie (Bettina Kattin, Heilpraktiktikerin Psychotherapie Wiesbaden)
  • 2009: Studium des Buddhismuses/spirituelles Heilen (Lama Gangchen Rinpoche)
  • 2010: Arbeitsdiagnostik, Fachdienstliche Stellungsnahmen (Melba GmbH)
  • 2011-2012: NLP-Practionerin, Systemische Einzel-, Paar- und Familienberaterin (Dr. Uma Grahovac Österreich)
  • 2011: Ausbildung zur systemischen Supervisorin und Organisationsaufstellerin (Dr. Uma Grahovac Österreich)
  • 2012: Systemische Yogaübungsleiterin
  • 2012: Aura-Reading (Blaubeerwald Institut Roding)
  • 2014: CQM I (Chinesische Quantum Methode) Gabriele Eckert Ffm
  • 2015: Transformationswoche bei Robert Betz in Bad Nauheim
  • 2017: Coach the Coach Teil I und II " Gesundes Essen-gesunde Verdauung-gesundes Leben" Corina Angerick
  • 2018: Basis Fortbildung "SEI®- Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma erkennen und heilen" Dami Charf

Beruflicher Werdegang:

  • 1995-1996: Akut Aufnahmestation Psychiatrie (Landeskrankenhaus Merzig)
  • 1997-2001: Psychiatrisches Pflegeheim (Dr. med. Ernst-August Wilkening Pflegeheime GmbH Hannover)
  • 2002: Ambulante Haus- und Familienpflege (Diakonie Darmstadt)
  • 2003-2005: Nachtbereitschaft in einem Übergangswohnheim für psychisch Kranke Menschen (Stadt Darmstadt, Caritas)
  • 2006-2014: Beraterin im Integrationsfachdienst des Kreises Groß-Gerau (SPV Kreis Groß-Gerau)
    • Beratung und Vermittlung von anerkannt   schwerbehinderten Menschen in Arbeit
    • Clearing und Perspektivenfindung im Auftrag der ARGE, DRV, AfA, KK, BG und des Integrationsamtes
    • Betreutes Wohnen von psychisch kranken Menschen
    • Jugendhilfe
  • 2009: Gründung des Institut Simone Herl - Einzelberatungen, Paarberatungen, entlastende Gespräche, unabhängige Rehabilitationsberatungen, Schwerbehindertenberatungen, Perspektivfindungshilfe, Berufsberatungen, Coachings, Workshops zum Thema Selbstliebe, Selbstverwirklichung und Selbstfindung, Ritualarbeit, Entspannungsverfahren, Frauenkreis und Aufstellungsarbeit von Symptomen und Chakren
  • 2014: Erweiterung des Institutsangebots um betriebliche Sozialberatungen, Workshops zum Thema Lifemanagement für Unternehmen sowie Supervision in Unternehmen
  • seit 2015: Lehrbeauftragte an der Dualen Hochschule Baden-Württenberg Mannheim zum Thema Konfliktmanagement

Seit 2011 ist Frau Herl außerdem Mitgründerin einer regelmäßigen Supervisionsgruppe für FachkollegInnen im Rhein-Main-Gebiet.


Mitglied bei:

Mitglied bei: